Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Nähere Infos hierzu finden Sie hier.
Wir nutzen u.a. das Facebook-Pixel zur Nutzeranalyse, das dazu dienen soll, Marketingmaßnahmen zu verbessern. Sie unterstützen uns, wenn Sie in die Nutzung des Facebook-Pixels hier einwilligen:
 

Marken

Grundfarbe

  •  

Preis

bis EUR
High SierraOffermannAmerican Tourister

High Sierra | Offermann | American Tourister

109 Produkte gefunden.
  • Sortierung:
  • Zeige
  • Produkte

High Sierra


High Sierra – die Hochgebirgszone der Sierra Nevada mit ihrer unfassbar beeindruckenden Natur ist der Namensgeber für die Outdoormarke. Ursprünglich ist High Sierra eine US Backpack-Marke, die 1978 gegründet wurde, seit einigen Jahren gehört sie zum Konzern Samsonite. Nun ist der durch amerikanische Sportsponsorings bekannte Hersteller auch bei uns, am europäischen Markt, erhältlich. High Sierra Rucksäcke sind die optimalen Begleiter für den Freizeitsport in der Natur. Schultergurte und Rückenteil der Rucksäcke sind atmungsaktiv und weich gepolstert, auch  für lange Tragezeiten sind die komfortablen High Sierra Rucksäcke dadurch gut geeignet. Wenn der Rucksack doch einmal abgestellt wird, wird der Inhalt durch den gut gepolsterten und wasserabweisenden Boden gut geschützt. Die High Sierra Rucksäcke punkten besonders mit vielen Fächern: Innen und Außen gibt es zahlreiche Einzelfächer, die die Ordnung erleichtern und langes Suchen überflüssig machen. Auch im Urlaub sind die Rucksäcke praktische Begleiter, wer mit seinem High Sierra verreisen möchte, kann ihn ganz bequem auf das Teleskopgestänge seines Koffers stecken.
Ob kleine oder große Abenteuer erlebt werden wollen, mit High Sierra ist der perfekte Begleiter gefunden! Die starke Naturverbundenheit der Marke drückt sich übrigens nicht nur im Namen aus, High Sierra engagiert sich für die Umwelt und setzt mit den langlebigen Produkten auch in puncto Nachhaltigkeit ein Statement.

Offermann

Vom kleinen Handwerksbetrieb zum leistungsfähigen Industrieunternehmen. 1842 gründet Jacob Offermann eine Gerberei in Bensberg, heute Bergisch Gladbach, zwei Generationen später ist „Offermann“ bereits zum leistungsstarken Industriebetrieb gereift. Bereits 1925 stellt das Label fest, dass neben der Fertigung von Koffern aus Leder auch an Business-Produkten eine große Nachfrage herrscht und weitet dahingehend sein Sortiment aus. Maßgeblich für den großen Erfolg von Offermann sind Qualität, sorgfältige Handarbeit und funktionelles Design. 2006 festigt das Unternehmen seine starke Position im Businessbereich durch die Serie „1842“, die unter dem Slogan „Luxus in Leder“ publik wird und der Marke Offermann durch klassisch elegante Produkte in zeitgemäßem Design auch Geltung im Luxusbereich verschafft.

American Tourister

Der polnische Einwanderer Sol Koffler kam im Alter von dreizehn Jahren mit einer nur einfachen Schulbildung, aber voller Energie in die Vereinigten Staaten von Amerika.

Im Jahr 1932 gründete Koffler dann in Providence, Rhode Island, eine Fabrik für Reisegepäck, indem er seine gesamten Ersparnisse für die Verwirklichung seines Traums einsetzte. Wirtschaftlich mitten in der großen Depression war er entschlossen, Gepäckstücke für den Preis von 1 Dollar herzustellen. Sein Ziel war es, zu gleichen Preisen strapazierfähigere Produkte als die Konkurrenz herzustellen.

Das Unternehmen war schnell dafür bekannt, Qualitätsgepäck zum günstigen Preis anzubieten. Und es brachte Innovationen in den Markt. American Tourister war der erste Gepäckhersteller, der einen Koffer komplett aus Vinyl herstellte. Sol Koffler hatte als einer der Ersten die Vorteile dieses revolutionären, während des Kriegs entwickelten Materials erkannt und vor allen anderen Anbietern seiner Branche ein aus Kunststoff geformtes Gepäckstück entwickelt.

In den 1950er Jahren verbesserte er das Produktionsverfahren für Reisegepäck aus geformtem Kunststoff, um so nahezu unzerstörbare Niedrigpreis-Produkte herzustellen. Im Laufe der Zeit führte das Unternehmen gepolsterte Griffe und stärkere Schlösser ein, und erweiterte die Farbpalette. Weitere Innovationen folgten und in den 90er Jahren gewann American Tourister die Auszeichnung der Industrial Designers Society of America für sein „EasyTurn“-System des Ziehgestänges.

American Tourister wurde in den frühen 90er Jahren von Samsonite übernommen und nahm in jener Zeit den zweiten Platz unter den wichtigsten Reisegepäckmarken weltweit ein. Heute investiert Samsonite  weiterhin in die Marke American Tourister und deren Zielsetzung, die globale Stärke bei der Herstellung erschwinglicher, erstklassiger Qualitätsprodukte weiter auszubauen und dabei den Fokus auf Familien
und junge Reisende zu setzen.

* Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
** UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Bei Setartikel oder Bundles kann es vorkommen, dass UVPs der einzelnen Produkte summiert und als ein einziger Preis dargestellt werden.
Bezahlen mit Amazon
Widerrufsbelehrung Kofferprofi.de