Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Nähere Infos hierzu finden Sie hier.
Wir nutzen u.a. das Facebook-Pixel zur Nutzeranalyse, das dazu dienen soll, Marketingmaßnahmen zu verbessern. Sie unterstützen uns, wenn Sie in die Nutzung des Facebook-Pixels hier einwilligen:
 

Angebot des Tages

Nur noch 45%
auf Lager
Titan Nonstop 4-Rad Boardtrolley S
Titan Nonstop 4-Rad Boardtrolley S
62,95 €
ab
109,95 €**
Angebot läuft noch:
Schnell zugreifen

Grundfarbe

  •  

Preis

bis EUR

 

American TouristerVaude

American Tourister | Vaude | Kabinengepäck auf Rollen | Koffer | Reisegepäck

5 Produkte gefunden.
  • Sortierung:
  • Zeige
  • Produkte

American Tourister

Der polnische Einwanderer Sol Koffler kam im Alter von dreizehn Jahren mit einer nur einfachen Schulbildung, aber voller Energie in die Vereinigten Staaten von Amerika.

Im Jahr 1932 gründete Koffler dann in Providence, Rhode Island, eine Fabrik für Reisegepäck, indem er seine gesamten Ersparnisse für die Verwirklichung seines Traums einsetzte. Wirtschaftlich mitten in der großen Depression war er entschlossen, Gepäckstücke für den Preis von 1 Dollar herzustellen. Sein Ziel war es, zu gleichen Preisen strapazierfähigere Produkte als die Konkurrenz herzustellen.

Das Unternehmen war schnell dafür bekannt, Qualitätsgepäck zum günstigen Preis anzubieten. Und es brachte Innovationen in den Markt. American Tourister war der erste Gepäckhersteller, der einen Koffer komplett aus Vinyl herstellte. Sol Koffler hatte als einer der Ersten die Vorteile dieses revolutionären, während des Kriegs entwickelten Materials erkannt und vor allen anderen Anbietern seiner Branche ein aus Kunststoff geformtes Gepäckstück entwickelt.

In den 1950er Jahren verbesserte er das Produktionsverfahren für Reisegepäck aus geformtem Kunststoff, um so nahezu unzerstörbare Niedrigpreis-Produkte herzustellen. Im Laufe der Zeit führte das Unternehmen gepolsterte Griffe und stärkere Schlösser ein, und erweiterte die Farbpalette. Weitere Innovationen folgten und in den 90er Jahren gewann American Tourister die Auszeichnung der Industrial Designers Society of America für sein „EasyTurn“-System des Ziehgestänges.

American Tourister wurde in den frühen 90er Jahren von Samsonite übernommen und nahm in jener Zeit den zweiten Platz unter den wichtigsten Reisegepäckmarken weltweit ein. Heute investiert Samsonite  weiterhin in die Marke American Tourister und deren Zielsetzung, die globale Stärke bei der Herstellung erschwinglicher, erstklassiger Qualitätsprodukte weiter auszubauen und dabei den Fokus auf Familien
und junge Reisende zu setzen.

Vaude

Verantwortung für Mensch und Natur übernehmen lautet die Leitidee des modernen Familienunternehmens und Europas umweltfreundlichsten Outdoor-Ausrüsters Vaude. Die Erfolgsgeschichte begann in den 1970er Jahren, als Albrecht von Dewitz zu einer Zeit, in der der Begriff „Outdoorsport“ noch nicht existierte, bereits das große Potenzial von Bergsportausrüstung erkennt. 1974 wurde dann das Unternehmen zum Verkauf von Bergsportausrüstung gegründet und nach den Initialen von von Dewitz v. D., gesprochen Vaude, benannt. Tief in der Philosophie des Unternehmens verwurzelt ist die Liebe zur Natur, weshalb der Berg als Symbol im Markenlogo integriert ist und für das leidenschaftliche Erleben der Natur steht. Vaude unterstützt einen respektvollen Umgang mit der Natur und den Menschen, weshalb auch bei der Produktion auf ökologische Intelligenz und strenge Umweltstandards geachtet wird. Vaude-Produkte sind richtig für die Zielgruppe, richtig in Preis und Performance, richtig in seiner Zeit und richtig zur Umwelt.

Kabinengepäck auf Rollen

Der treue Begleiter auf Kurz- und Wochenendtrips. Wenn nur für wenige Tage verreist wird, genügt meist ein kleiner Kabinentrolley, der das lästige Warten am Gepäckband und zusätzliche Kosten für aufgegebenes Gepäck spart.

Kabinengepäck ohne Rollen

Klein, handlich, mit überraschend großem Fassungsvermögen bietet dieses Kabinengepäck die ideale Alternative zum Kabinentrolley.

* Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
** UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Bei Setartikel oder Bundles kann es vorkommen, dass UVPs der einzelnen Produkte summiert und als ein einziger Preis dargestellt werden.
Widerrufsbelehrung Kofferprofi.de
Bezahlen mit Amazon